MONTHS IN REVIEW | The start of something new

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines life update. Adult life update um genau zu sein. Ob ich da schon angekommen bin, möchte ich stark bezweifeln. Es ist eher eine riesen, sehr exciting Umgewöhnungsphase: full time job mit alot more Verantwortung als vorher und dementsprechend auch alot more to do’s als vorher.Read More

PERSONAL | One sentence. One big meaning.

Marie
2017 kam mit einem Bang. Und zwar einem Bang an Worten, die auf mich einrieselten und ein Lächeln (und auch Tränen) in mein Gesicht gezaubert haben: “Ich bin stolz auf dich.” Meine Mama, mein Papa, meine Schwester, meine engsten Freunde. Menschen, die wissen, an welchem very dark dark place ich mal war (und manchmal noch bin). […]Read More