RECIPE | Salad Bowl mit Black Bean Pasta von Edamama und Möhren-Ingwer-Dressing

Edamama_Bowl3

Summer calls for fancy salads. Zwar kann ich die zu jeder Jahreszeit en masse essen, bei sommerlichen Temperaturen crave ich einen guten, bunt gemischten Salat aber quasi täglich. Das Wetter in Hamburg schreit zwar ganz und gar nicht nach Sommer, auf meine tägliche Dosis leafy greens möchte ich aber trotzdem nicht verzichten. Dabei habe ich in letzter Zeit mit den verschiedensten Zutaten experimentiert und meinen current favorite, den ich aber immer mal wieder abwandle, entdeckt: Salad Bowl mit Black Bean Pasta von Edamama und Möhren-Ingwer-Dressing. Glutenfrei, vegan und zugleich packed mit Proteinen sind die Nudeln von Edamama in 3 verschiedenen Sorten erhältlich: Black Bean, Edamame und Soybean. Geschmacklich in sich sehr unterschiedlich, aber unheimlich lecker und vor allem geschmacksintensiver als “reguläre” Pasta. Neben der Pasta durfte ich auch das Tomatensugo sowie das Vegane Pesto testen: als Alternative zu meinem Rote Beete Hummus perfekt als Base für ein gutes poached egg am Sonntagmorgen. Aber nun erstmal zurück zu meiner Salad Bowl, die mir die nächsten zwei Lunch Breaks trotz dem never ending rain in Hamburg definitiv ein bisschen Summer Feeling geben wird. 

Aber nun erstmal zurück zu meiner Salad Bowl, die mir die nächsten zwei Lunch Breaks trotz dem never ending rain in Hamburg definitiv ein bisschen Summer Feeling geben wird. Super sättigend und micronutrient dense, denn all them greens = volume + goodness. Zugleich ist es ein guter Mix aller Makronährstoffe: Protein, Kohlenhydraten und gesunden Fetten. Und das Dressing: gibt dem Ganzen durch den Turmeric den letzten Kick. Also, you better try it. 

(find English recipe below)

Edamama_Bowl1

SALAD BOWL MIT BLACK BEAN PASTA UND MÖHREN-INGWER-MANDEL-DRESSING

WAS IHR BRAUCHT:

Für 1 Bowl:

  • 2 Hände voll grüner Salat
  • 200g Champignons
  • 1/2 Gurke 
  • 50g Edamama Black Bean Pasta
  • 1 Prise Salz

Für das Dressing (reicht für 2-3 Portionen):

  • 2 Möhren
  • Ingwer (frisch oder gemahlen) 
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 EL Misopaste
  • 1/2 EL Maple Syrup (oder Agavendicksaft o.Ä.)
  • 1/2 El Sojasoße
  • 1 EL Mandelmus 
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • etwas Wasser

HOW TO:

  • Für das Dressing: Möhren in Wasser bissfest kochen, abgießen und mit den restlichen Dressing-Zutaten in einer Küchenmaschine mixen. 
  • Die Black Bean Pasta in Salzwasser al dente garen. In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne die Champignons anbraten. Die Gurke in kleine Stücken schneiden.
  • In einer Bowl den Salat als Basis verteilen. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Dressing garnieren. 

SALAD BOWL WITH BLACK BEAN PASTA AND CARROT-GINGER-ALMOND-DRESSING

WHAT YOU NEED:

For 1 Bowl:

  • 2 hands full of leafy greens
  • 200g mushrooms
  • 1/2 cucumber 
  • 50g Black Bean Pasta 
  • pinch of salt 

For the dressing (2-3 portions):

  • 2 carrots
  • ginger 
  • 1 clove of garlic
  • 1/2 tbsp miso paste
  • 1/2 tbsp maple syrup (or agave nectar)
  • 1/2 tbsp soy sauce
  • 1 tbsp almond butter
  • 1/4 tbsp turmeric
  • water

HOW TO:

  • For the dressing: Steam carrots until tender and blend with all dressing ingredients in a food processor until well combined. 
  • Cook Black Bean Pasta in lightly salted water. Sauté mushrooms in a pan, chop cucumber into small pieces. 
  • In a bowl combine leafy greens with all other ingredients and garnish with dressing. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*